« Logbuch Übersicht

Was sind embedded systems?

Veröffentlicht am:

Heutzutage gibt es eigentlich kein Gerät im Haushalt mehr, dass auf Elektronik verzichten kann. Ob Kaffeemaschine, Waschmaschine, Kühlschrank, DVD-Player oder TV-Gerät – in allen Geräten ist ein oder mehrere eingebettete Systeme. Diese embedded systems finden sich auch in unseren Autos, Medizintechnik oder natürlich in Flugzeugen, wobei hier eine Vielzahl solcher System in Netzwerken miteinander verbunden sind.

Was ist ein embedded system?

Bei einem solchen System handelt es sich um eine Kombination aus Hardware und Software. Aufgrund der hohen Anforderungen an Platz-, Energie- und Speicherverbrauch bei möglichst geringen Kosten sind die Systeme meistens an eine spezielle Aufgabe angepasst. E-CPU-800 - 400 MHz ARM-9 CPU Board

Bei der Hardware werden verschiedene CPU-Architekturen verwendet wie zum Beispiel:

Daneben bieten auch FPGA-Bausteine eine sehr gute Lösung. In vielen Anwendungen kommt es daher häufig zu einer Kombination aus FPGA und flexiblen Softcore-Prozessoren.

Bei den Betriebssystemen sind unterschiedliche Modelle denkbar. Es werden entweder spezielle Betriebssysteme eingesetzt (QNX, VxWorks, Nucleus..) oder angepasste Versionen von Windows (Windows CE) oder Linux. Bei kleinen Systemen kann sogar komplett auf ein Betriebssystem verzichtet werden.

Welche Einsatzmöglichkeiten bieten sich mir?

Moderne Systeme bieten inzwischen viele Schnittstellen wie Ethernet, USB oder RS232 an. Schaut man sich jetzt zum Beispiel ein günstiges ARM9-Modul von deditec an, zeigen sich die umfangreichen Einsatzmöglichkeiten sehr schnell.

Für folgende Gebiete eignet sich ein solches System zur Messung, Steuerung und Reglung von:

Selbst eine Anwendung als Datenlogger, Konverter oder eigener Web-Server ist möglich.

Einstecken und loslegen

Wer sich etwas für Technik begeistert sollte sehr schnell einen Einstieg finden können. Dank der einfachen Bedienbarkeit und Standard-Software von Linux ist eine Schnell-Start innerhalb von 10 Minuten durchaus möglich. Die kleinsten E-CPU-800 mit 400 MHz und 64MB RAM sind bereits ab 117 Euro zu haben.

Umfangreiche Beschreibungen, Datenblätter und weitere Zubehör helfen dem interessieren Neueinsteiger zusätzlich weiter. Wer also bereits mit dem Gedanken gespielt hat, sich so eine embedded System zuzulegen, muss auf keinen Fall Angst vor zu hohen Einstiegshürden haben.


Hinweis: Dieser Artikel stammt aus meinem alten Blog Archiv.


« Logbuch Übersicht